London Snack Guide – O’Neill’s Irish Pub

on

London bieten kulinarisch ja so einiges an Abwechslung. Neben Roastbeef mit Yorkshire Pudding, Scones mit Clottered Cream und Sheppards Pie haben auch wir es diesmal mit einem besonderen Klassiker versucht.

In diesem Fall streiften wir gerade durch Chinatown, unweit von der National Gallery,  als uns der Hunger übermannte.
Schnell war klar, dass wir, anders als viele unserer Mit-Touristen, lieber etwas typisch britisches essen wollten, weswegen wir beschlossen uns den O’Neills’s Irish Pub mal etwas genauer anzusehen.


Größere Kartenansicht

Bei O’Neill’s handelt es sich um eine Irish Pub Kette, die in Großbritannien recht weit verbreitet ist, so dass wir bereits vorher in verschiedenen Teilen Londons an den immer gut besuchten Pubs vorbei kamen.Wir entschieden uns für jeweils eine Portion ‚Beer Battered Fish & Chips‚, welche für  £8.50 (10,40 €) wirklich ziemlich günstig für Londoner Verhältnisse war. Darüber hinaus war die Portion einfach riesig, der Fisch absolut frisch zubereitet und das Essen einfach lecker.

Das Ambiente und die überaus freundliche Bedienung taten dann ihr übriges, so dass wir den Laden schließlich wieder glücklich und zufrieden verlassen konnten.
O’Neill’s Irish Pub ist vielleicht kein großer Geheimtipp in Großbritannien, aber definitiv mal einen Besuch wert.

O'Neills Irishpub London

Ein Kommentar auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.